Hotel „Zur Wipper“

Zu Gast im schönen Eichsfeld

Sehenswürdigkeiten

Vor allem für Familien ein gern besuchtes Ausflugsziel.

www.reiterhof-biermann.de

 

 

Es gibt mehrere Wanderrouten durch den Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Zudem durchqueren Fahrradwege malerische Landschaften, viele davon verlaufen durch ebenes Gelände.

www.naturpark-ehw.thueringen.de

Das Eichsfeld liegt in der Mitte Deutschlands. Menschliche Werte werden in unserem von beeindruckender Natur und einer einzigartigen Kultur geprägtem Gebiet groß geschrieben. Der Gast merkt schnell, dass er hier herzlich willkommen ist. Schmucke Orte und eine abwechslungsreiche Landschaft kennzeichnen die über 1100-jährige Kulturlandschaft.  Die Orte begeistern die Besucher mit ihren barocken Kirchen und romantischen Winkeln. So vielfältig Landschaft und Kultur des Eichsfeldes sind, so facettenreich ist dessen Geschichte. Kirchen und Klöster gehören zu den bis heute sichtbaren "Zeugen" der Entwicklung. Nicht zu übersehen ist, dass die Religiösität im Eichsfeld seit altersher tief verwurzelt ist. So findet man an zahlreichen Straßen und Plätzen Wegkreuze, Bildstöcke und kleine Kapellen.

 

Die Region Eichsfeld

Ausflugsziele in der Umgebung von Worbis

In Worbis befindet sich die St.-Antonius-Klosterkirche. Jedes Jahr findet hier im Juni die Große Wallfahrt statt. Weitere sehenswerte Kirchen und Wallfahrten finden sich im ganzen Eichsfeld.

Reiterhof Siegfriederode

Kirchen und Wallfahrten

Sportliche Aktivitäten

Ganz in der Nähe befindet sich die Burg Bodenstein. Aber auch die Burg Scharfenstein ist nur wenige Kilometer entfernt.

www.burg-bodenstein.de

Burgen und Schlösser

Erster Alternativer Bärenpark Deutschlands

Am Rande der Stadt Worbis wurde der erste Alternative Bärenpark Worbis errichtet, der seinen Besuchern neben artgerecht gehaltenen Bären auch ein Wolfsrudel bietet.

www.baer.de